Aeronca Champion 7AC CONV

Die Aeronca Champion 7AC CONV im Fliegermuseum Altenrhein stammt aus der Produktion des Flugzeugherstellers Aeronautical Corporation of America (kurz Aeronca) in Cincinnati, Ohio.

Die Amerikaner entwickelten das Modell 7AC Champion nach dem Krieg im Oktober 1945 aus dem militärischen Leicht- und Beobachtungsflugzeug L-3 "Grashopper" weiter.

Die Aeronca Champion 7AC CONV mit der Schweizer Immatrikulation HB-ETD wurde 1946 gebaut und trägt die Seriennummer 7AC-3490. Der ursprünglich von Continental als C90 entwickelte Rolls Royce RR O-200-A Vierzylindermotor der HB-ETD leistet 100 PS.

Oldtimer fliegen